Für ein Prototyping verwende ich sehr gerne Boards im Feather-Format. Dieses Format wurde von Adafruit Industries ins Leben gerufen und Open-Source zur Verfügung gestellt. Boards in diesem Format lassen sich mit Breadboards verwenden sowie mit diversen Add-On Boards verbinden. Dabei gibt es mittlerweile so viele unterschiedliche Boards und Add-On’s, dass man eigentlich für jeden Einsatzzweck schnell etwas passendes findet.

Meist sind jedoch all diese Boards in einem recht kompaktem Format. So kam ich auf die Idee hierfür ein Erweiterungs-Board zu entwickeln, welches das Ganze auf ein neues Level anhebt.

Dieses Erweiterungs-Board besteht wiederum aus mehreren einzelnen Boards:

  1. Base-Board: Welches das Microcontroller-Board im Feather-Format aufnimmt, über eine eigene Spannungsversorgung und diverse Schutzmechanismen verfügt.
  2. Connector-Board: Eine einfache Platine, welche die Verbindung zwischen den eigentlichen Expansion-Boards und dem Base-Board herstellt.
  3. Expansion-Board(s): Das ist die Platine, welche die I/O’s des Controllers zur Verfügung stellt. Davon können via Connector-Board bis zu 2 angedockt werden.

Dies ist die erste Revision der Boards. Bei dem Base-Board gibt es bereits ein paar Anpassungen, sodass es bald eine neue Version davon geben wird. Erst danach wird die gesamte Konstruktion zusammengestellt und kann einen Test durchlaufen.

Update soon! 😊